Ist Alexander Dierks (CDU) Bestandteil der Allianz GEGEN Deutschland?

Am vergangenen 1. Mai wurde die Öffentlichkeit Zeuge einer neuen, wenn auch befremdlichen Allianz. Der Generalsekretär der sächsischen CDU, Alexander Dierks übte den Schulterschluss mit Linksextremisten der MLPD und anderen auf einer Demo gegen vermeintliche Demokratiefeinde von rechts. Die vormals bürgerliche Volkspartei CDU Sachsen hat damit endgültig ihre konservative Maske fallen gelassen! Offenbar versucht die CDU aus Angst vor dem näher …

Weiterlesen …

Strahlend blauer 1. Mai in Chemnitz

Trotz oder vielleicht auch wegen der Ereignisse im Vorfeld unserer Kundgebung folgten mehrere hundert Bürger der Einladung, zum Maifeiertag ein Zeichen in unserer Stadt zu setzen. Bei blauem Himmel und frühlingshaften Temperaturen verfolgten die Anwesenden auf dem Markt die Reden von Beatrix von Storch, Jörg Urban, Maximilian Krah und Nico Köhler.

Weiterlesen …

AfD und 1. Mai….eine (fast) unendliche Geschichte…

Nachdem der DGB Südwestsachsen in den vergangenen Jahren eine Teilnahme der AfD Chemnitz an seiner Veranstaltung zum 1. Mai in schöner Regelmäßigkeit mit Pauschalurteilen (…rechtsextrem, verfassungs- und gewerkschaftsfeindlich…etc.) abgelehnt hatte, scheint nun erstmals Bewegung in die Sache zu kommen. Bei DGB- Mann Hron und seinen Genossen scheint sich in den letzten Jahren der Eindruck verfestigt zu haben, dass in Chemnitz unangreifbare …

Weiterlesen …

Stadtfest 2019 abgesagt

Nach über 20 Jahren mit friedlichem Verlauf wird es in diesem Jahr erstmals kein Stadtfest in Chemnitz geben. Nach den Problemen im Jahr 2017 mit antanzenden Migranten und den Protesten gegen die Tötung von Daniel H. im Umfeld des letztjährigen Stadtfestes, bedeutet die Absage aus Sicht der AfD Chemnitz eine Bankrotterklärung des Rechtstaates!

Weiterlesen …

Bürgermeister Runkel verweigert AfD Kranzniederlegung zum Gedenken an die Bombennacht 1945

Am 5. März beabsichtigte unser Kreisverband im Gedenken an den alliierten Bombenangriff auf unsere Stadt im Frühjahr 1945 mit einigen Parteimitgliedern einen Kranz am Ehrenmal auf dem Städtischen Friedhof niederzulegen.

Weiterlesen …

AfD Chemnitz wählt Direktkandidaten für Landtagswahl 2019

Am 12. Januar fand der Wahlparteitag der AfD Chemnitz statt, auf dem durch die stimmberechtigten Mitglieder die Kandidaten unseres Kreisverbandes für die Direktwahlkreise der Stadt nominiert wurden. Als Gäste des Landesverbandes waren die Abgeordneten Andre Wendt (MdL) und Siegbert Droese (MdB) anwesend, um bei der Durchführung der Wahlen zu unterstützen. Gewählt wurden für den Wahlkreis 10 Nico Köhler, für den Wahlkreis 11 Dr. Volker Dringenberg …

Weiterlesen …

Kulturhauptstadt Chemnitz: Pro oder Contra?

Chemnitz bewirbt sich für das Jahr 2025 um den Titel „Kulturhauptstadt Europas“. Neben unserer Stadt sind weitere sieben Städte im Rennen um den Titel, unter anderem auch Zittau, Dresden und Magdeburg. Im November 2020 wird eine Jury aus 10 Mitgliedern den Namen „Kulturhauptstadt Europas“ an eine der Bewerberstädte verleihen. In diesem Kontext fand am 26.11.18 in den Räumen des Organisationsbüros ein Hintergrundgespräch zwischen Herrn Ferenc …

Weiterlesen …

WIR fordern: Entschuldigung für CHEMNITZ - LÜGE

Die Lüge wurde von den Regierenden verbreitet. Ausgesprochen wurde diese Lüge u. a. vom Regierungssprecher Steffen Seibert und von Angela Merkel. Sie betraf angebliche Hetzjagden, die angeblich durch mehrere Videoaufnahmen dokumentiert waren. Da dies direkt vom Bundeskanzleramt kam, wurden die Unwahrheiten ungeprüft von der Weltpresse übernommen und in der gesamten Weltöffentlichkeit ausgebreitet. Die Anschuldigungen haben sich als unwahr …

Weiterlesen …

Ermittlungsstand zu Angriff auf jüdisches Restaurant „Schalom“

Am 27.August ereignete sich ein Angriff auf das jüdische Restaurant „Schalom“. Laut Aussage des Besitzers wurden antisemitische Parolen gerufen („Hau ab aus Deutschland, du Judensau!“) und das Gebäude mit Steinen und anderen Wurfgeschossen attackiert. Die zuständigen Behörden nahmen umgehend die Ermittlungen auf. Kanzlerin Merkel nahm in ihrer Rede zum 9. November in einer Berliner Synagoge explizit Bezug auf diese feige und verachtenswerte Tat, …

Weiterlesen …

Medien vs. Meinung ?

An der am 25.10.19 in Dresden stattgefundenen Podiumsdiskussion „Medien & Meinung“ nahmen als Vertreter unseres Kreisverbandes Christine Auerbach und Tino Schneegass teil. Der Chefredakteur des ZDF, Dr.Frey und der Chefredakteur ARD aktuell, Dr. Gniffke nahmen auf Einladung der AfD Dresden an der etwa zweistündigen Veranstaltung teil, die ca. 350 Zuhörer und etwa 70 Journalisten in die Messe Dresden zogen. Den Gegenpart zu Frey und Gniffke …

Weiterlesen …

Kreisverband Chemnitz wählt neuen Vorstand

Auf unserem heutigen Kreisparteitag wählten die Mitglieder die Delegierten für unsere sächsischen Landesparteitage und den neuen Vorstand. Im Amt bestätigt wurde der Kreisvorsitzende Dr. Volker Dringenberg. Zur Stellvertreterin wurde Christine Auerbach gewählt. Auch unser Schatzmeister Steffen Wegert wurde mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt. Ergänzt wird der Kreisvorstand Chemnitz von den Beisitzern Frank Sänger, Wolfgang Preß, Tino …

Weiterlesen …

Chemnitz im Brennpunkt

Die zurückliegenden Ereignisse um den Mord an einem Deutschen in Chemnitz brachten auch für unseren Kreisverband ungewohnte Aktivitäten. Wenige Tage nach der Tat und den folgenden Protesten wurden wir mit Interviewanfragen regelrecht überschüttet. Pressesprecher und Kreisvorsitzender hatten alle Hände voll zu tun, die gewünschten Fragen am Telefon, per Mail und teils vor der Kamera zu beantworten. Journalistenteams von Fernsehstationen aus den …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung