Kreiskonferenz des Landesvorstandes

Am gestrigen Abend fand bei uns in Chemnitz eine Kreiskonferenz des Landesvorstandes statt. Dazu geladen hatte Frauke Petry und Uwe Wurlitzer im Namen des AfD-Landesvorstands Sachsen und sie standen den Mitgliedern Rede und Antwort zu allen Fragen der Mitglieder. Wir danken recht herzlich allen Anwesenden für Ihre Teilnahme.

Weiterlesen …

Veranstaltungsabsage mit Vaclav Klaus zeigt Intoleranz der „Toleranten“

Die AfD Chemnitz hat sich entsetzt gezeigt, dass die LUXOR GmbH die Bürgerveranstaltung am 21.04.17 mit dem ehemaligen tschechischen Staatspräsidenten Vaclav Klaus nach Drohungen abgesagt hat. „Schon die Sachbeschädigungen durch Farbbeutelattacken sowie die Droh-Mails und Hasskommentare in den sozialen Medien nach der jüngsten AfD-Podiumsdiskussion im selben Haus sind nicht hinnehmbar“, empört sich der Vorsitzende des Kreisverbandes und …

Weiterlesen …

Marcus Pretzell & Frauke Petry - Innere Sicherheit in Deutschland

Am Samstag, den 04.02.2017 waren Marcus Pretzell (AfD Landesvorsitzender NRW) und Frauke Petry zu Gast in Chemnitz. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei allen interessierten Bürgern bedanken, welche gestern Abend den Weg zum Vortrag von Marcus Pretzell und Frauke Petry gefunden haben. Die Sitzplätze haben leider nicht gereicht und so musste ein großer Teil die Zeit im Stehen verbringen. An dieser Stelle geht auch noch ein …

Weiterlesen …

AfD Troisdorf zu Gast in Chemnitz

Am 1.11.16 begrüßten wir in Chemnitz sehr herzlich Bernhard Spindler von der AfD Troisdorf. Spindler, gebürtiger Chemnitzer und seit 1984 in Troisdorf bei Bonn ansässig, verband einen Besuch in seiner alten Heimat mit der Bitte um ein Treffen mit unserem Kreisvorstand. Der Verfasser und Stadtrat Falk Müller als Vertreter unserer Ratsfraktion trafen sich mit unserem Gast zu einem regen Gedankenaustausch im Bürgerbüro. Vom ersten Mailkontakt bis …

Weiterlesen …

7. Kreisparteitag der Afd Chemnitz - Wahl des Bundestagsdirektkandidaten und des neuen Vorstandes

Auf unserem gestrigen Kreisparteitag wählten unsere Mitglieder des Kreisverbandes den Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2017, unseren neuen Kreisvorstand und die Delegierten für die Landesdelegiertenparteitage. Zur Wahl des Direktkandidaten stellten sich 4 Bewerber. Im ersten Wahlgang konnte kein Bewerber die erforderliche Mehrheit erreichen. Aus diesen Grund war eine Stichwahl und ein 2. Wahlgang nötig. In diesem Wahlgang konnte Jörg …

Weiterlesen …

Vier Anträge mit „AfD-Beteiligung“

In der Stadtratssitzung am 9. November wird über vier Anträge abgestimmt, an denen auch die AfDFraktion ihren Anteil hat, ohne dass sie von den rot-grünen Parteien als Einreicher hinzugezogen wurde: So begrüßen wir die am 6. Oktober in den Medien veröffentlichte Initiative der Linksfraktion, ein „Wirtschaftsforum“ gründen zu wollen, geben aber zu bedenken, dass auch von uns bereits am 15. September ein vergleichbarer Antrag eingereicht wurde, …

Weiterlesen …

Kein Meisterschuss!

Am 1. Mai fand auf dem Chemnitzer Neumarkt die alljährliche Großveranstaltung des DGB zum Tag der Arbeit statt. Die beste Gelegenheit für alle demokratischen Parteien, Verbände und Bürgerinitiativen sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und mit den Bürgern unserer Stadt ins Gespräch zu kommen. Auch unser Kreisverband war fest entschlossen, diese Chance zu nutzen und stellte bereits vor den Osterfeiertagen einen Antrag auf Erteilung eines …

Weiterlesen …

Asylgipfel in Chemnitz

Am 1.2.16 hatten rund 1200 Chemnitzer Bürger die Gelegenheit, in einer von der Stadtverwaltung anberaumten Veranstaltung, ihre Fragen an die Vertreter der Stadtratsfraktionen zur aktuellen Asylproblematik zu stellen. AfDFraktionschef Dr. Roland Katzer nahm für unsere Partei an der Diskussion in der Chemnitzer Stadthalle teil. Bereits eine Stunde vor Einlass standen Bürger in langen Schlangen vor dem Eingang, wo von Security-Mitarbeitern strenge …

Weiterlesen …

Das wahre Gesicht der Linken

In den letzten Ausgaben unserer Parteizeitschrift mussten wir leider zum wiederholten Mal von Übergriffen auf unser Büro berichten. Der jüngste, nunmehr achte Anschlag, stellt nun wahrhaftig eine neue Eskalationsstufe dar. Linksextremisten drohten MdL Carsten Hütter erstmals konkret mit Gewalt, in dem sie auf die Bürotür einen Galgen mit daran hängender Figur und den Namen Hütter sprühten. Hütter dazu: „In den zurückliegenden Gesprächen mit den …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung