Kreisparteitag in Chemnitz

Neuer Direktkandidat gewählt

Am 11. März fand erstmals in den Räumen des „Turmbrauhauses“ in der Chemnitzer Innenstadt unser Kreisparteitag statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des Direktkandidaten unserer Partei für den Wahlkreis 162 (Chemnitz). Über 40 Mitglieder erschienen pünktlich zu der Tagung, die neben der Wahl unseres Kandidaten zusätzlich die Delegierten zu den Landes- und Bundesparteitagen zu bestimmen hatte.

Versammlungsleiter Siegbert Droese leitete den Parteitag von Beginn an souverän und nach der Wahl des Protokollführers, der Zählkommission und weiterer Funktionen erfolgte direkt der Einstieg in die Kandidatenwahl. Der bisherige Kandidat hatte aus persönlichen Gründen Anfang Februar seinen Rücktritt erklärt, so das eine zeitnahe Neuwahl im Hinblick auf den beginnenden Wahlkampf nötig wurde.

Drei Kandidaten stellten sich dem Votum der Mitgliedschaft, erläuterten kurz die Beweggründe ihrer Bewerbung und ihre wichtigsten Wahlkampfthemen, bevor die Anwesenden ihren Favoriten bestimmten. Bereits im ersten Wahlgang konnte sich Nico Köhler gegen seine Mitbewerber durchsetzen und ist somit der neue AfD-Direktkandidat unseres Kreisverbandes.

Köhler, Jahrgang 1976, Inhaber einer Marketingagentur und Vater von drei Kindern, dankte allen Mitgliedern für das Vertrauen und erklärte seine Bereitschaft, gemeinsam mit diesen alle Kräfte für ein erfolgreiches Abschneiden der AfD Chemnitz bei der Bundestagswahl einzusetzen.

Der Vorstand gratuliert Nico Köhler auf diesem Weg nochmals herzlich zu seinem Erfolg.

Nachdem im Anschluss die Delegiertenwahlen zügig abgeschlossen werden konnten, und der Vorstand sowie Schatzmeister Steffen Wegert durch die Anwesenden entlastet worden waren, richtete Kreisvorsitzender Dr. Volker Dringenberg kurz das Wort an die Teilnehmer, dankte für die konstruktive Mitarbeit der Mitglieder und mahnte zu Einigkeit und gemeinsamer Anstrengung bei der Lösung der kommenden Aufgaben. Versammlungsleiter Siegbert Droese, dem wir an dieser Stelle sehr herzlich für sein Kommen und seine Arbeit danken möchten, schloss einen aus Sicht des Verfassers erfolgreichen Kreisparteitag und wünschte der AfD Chemnitz abschließend weiter viel Erfolg. Wir werden hart daran arbeiten!

Tino Schneegass, KV Chemnitz

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung